FAQ Busmeister.de

(Stand: 04.11.2016)

Was ist Busmeister.de?

Busmeister.de ist ein Internetportal, über welches Sie bequem Ihre Anfrage einer Busanmietung online in unseren Buspreisrechner eingeben können. Wir verfügen über 18 eigene Reisebusse und zahlreiche Partner, welche in unserem Auftrag fahren. Mit einer Anfrage bei Busmeister.de ersparen Sie sich zeitaufwendiges Telefonieren und Anschreiben bei der Suche nach einem geeigneten Busunternehmen.


Wie lange dauert die Bearbeitung meiner Anfrage?

Ihre Anfrage wird in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen von einem Mitarbeiter des Busmeister.de-Teams bearbeitet. Sie erhalten ein verbindliches Angebot per E-Mail zugesandt. Bis zu der in der E-Mail genannten Optionsfrist haben Sie die Möglichkeit, sich für das Angebot zu entscheiden. Bitte senden Sie uns dazu das Angebot unterschrieben und mit einem Stempel (bei Firmen oder Schulen) versehen per Fax, E-Mail oder Post zu.


Kostet mich die Anfrage etwas?

Nein, Busmeister.de erstellt Ihnen kostenlos ein Angebot entsprechend Ihrer Anfrage.


Was benötigt Busmeister.de für die Erstellung eines Angebots von mir?

Damit wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot erstellen können, benötigen wir folgende Angaben von Ihnen: Abhol- und Zieladresse inkl. der Uhrzeiten für Hin- und Rückfahrt, Anzahl der Personen, eine Anschrift und Telefonnummer, unter der wir Sie für eventuelle Rückfragen erreichen können. Bitte teilen Sie uns auch mit, ob der Bus vor Ort benötigt wird und wie viele Kilometer Sie vor Ort für Ausflüge benötigen oder ob es sich um eine reine Transferfahrt handelt.


Wie funktioniert der Online-Buspreisrechner?

Der von Busmeister.de entwickelte Online-Buspreisrechner soll Ihnen helfen, die Kosten einer Busanmietung besser einzuschätzen. Nach Eingabe der Fahrtdaten haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Daten einzugeben und ein verbindliches Angebot anzufordern. Kurz nach der Eingabe erhalten Sie eine Bestätigung in Form einer E-Mail. Sie stellt kein verbindliches Angebot dar. Die Mitarbeiter von Busmeister.de setzen sich mit Ihnen in Verbindung und senden Ihnen ein verbindliches Angebot zu. Bitte beachten Sie, dass der mit dem Online-Buspreisrechner unverbindlich kalkulierte Fahrpreis von unserem angebotenen Preis abweichen kann (z. B. Einsatz eines zweiten Fahrers, Zuschlag Hochsaison, etc.).


Wovon ist der Buspreis abhängig?

Der Preis ist abhängig von der Art, Größe und Ausstattung des Busses, der Mietdauer, der zu fahrenden Kilometer sowie der Saisonzeit und dem Wochentag der Anmietung. Darüber hinaus können zusätzliche Kosten für Park-, Straßen-, Einfahrt-, Fähr-, Tunnel-, und Brückengebühren, Nacht- und Feiertagsfahrten, Einsatz eines zweiten Fahrers sowie der Unterbringung des Fahrpersonals entstehen.


Kommen noch zusätzliche Kosten auf mich zu?

Zum Buspreis können, abhängig von der gewählten Reiseart, noch zusätzliche Kosten hinzukommen. Dabei handelt es sich in erster Linie um Parkgebühren, welche durch Sie vor Ort zu begleichen sind, da diese Kosten vorab schwer einzuschätzen sind. Bei Mehrtagesfahrten fallen die Übernachtungskosten des Busfahrers im Einzelzimmer inkl. Halbpension an. Die dazu erforderliche Reservierung und Bezahlung übernehmen Sie. Straßen- und sonstige Benutzungsgebühren im Ausland für Ausflüge vor Ort sind ebenfalls von Ihnen zu begleichen.


Was passiert nach der Auftragserteilung?

Circa vier Wochen vor Abfahrt setzt sich ein Mitarbeiter des Busmeister.de-Teams mit Ihnen in Verbindung. Sie bekommen einen Reiseablauf entsprechend Ihrer Angaben zur Prüfung zugesandt. Zwei Wochen vor Abfahrt erhalten Sie Ihre Rechnung, welche vor Fahrtantritt zu begleichen ist. Kurz vor Beginn der Fahrt teilen wir Ihnen wichtige Informationen zum ausführenden Busunternehmen, wie den Namen des Fahrers mit der dazugehörigen Mobilfunknummer mit.


Welche Busgrößen sind verfügbar?

Busmeister.de bietet alle gängigen Busgrößen an. Dazu zählen Midi-Busse mit bis zu 25 Sitzplätzen, Reisebusse mit 30, 48 oder 57 Sitzplätzen sowie Doppelstockbusse mit bis zu 75 Sitzplätzen. Auch Zwischengrößen haben wir im Angebot. Gerne stehen wir Ihnen bei der Wahl der optimalen Busgröße beratend zur Seite.


Für welche Reisearten kann ich ein Angebot erstellen lassen?

Busmeister.de bietet für verschiedene Anlässe eine auf Sie zugeschnittene Busvermietung an. Dabei kann es sich um eine einfache Fahrt zu Ihrem Wunschziel ohne Rückfahrt handeln. Oder Sie wollen zu Ihrem Wunschziel befördert und einige Tage später wieder abgeholt werden, dann können Sie einen Hin- und Rücktransfer bei uns buchen. Möchten Sie mehrere Tage verreisen und den Bus vor Ort für geplante Ausflüge und Aktivitäten nutzen, dann handelt es sich um Mehrtagesfahrt mit Bus vor Ort. Diese Reiseart können Sie auch für Tagesfahrten wählen.


Für welche Anlässe kann ich einen Bus mieten?

Wir vermieten Busse für Hochzeiten, Vereinsausflüge, Studien- und Klassenfahrten, Flughafen- und Geschäftskundentransfers. Auch für mehrtägige Reisen ins europäische Ausland stellen wir gern ein passendes Fahrzeug zur Verfügung.


Was ist der Unterschied zwischen einem Reisebus und einem Transferbus?

Reisebusse eignen sich für längere bzw. mehrtägige Fahrten. Sie sind mit Musik- und DVD-Anlage, Schlafsesseln, Klimaanlage, Bordküche und meistens mit einem WC ausgestattet. Zudem bietet ein Reisebus genügend Stauraum für Gepäck (max. 20 kg pro Fahrgast). Transferbusse eignen sich für Tagesfahrten bzw. Transferfahrten. Sie sind meist mit Klimaanlage, Schlafsesseln und vereinzelt auch mit einem Kühlschrank ausgestattet. Gerne beraten wir Sie, welcher Bus für Sie geeignet ist.


Verfügt Busmeister.de über eigene Busse?

Ja, Busmeister.de ist eine Marke der HEROLÉ Bustouristik GmbH mit Sitz in Dresden. Wir verfügen über 18 eigene Reisebusse der Marke Mercedes-Benz mit 30 bis 61 Sitzplätzen. Neben Klimaanlage, Schlafsesseln, DVD-Anlage, Bordküche und Bord-WC sind unsere Fahrzeuge teilweise mit W-LAN ausgestattet. Wir greifen auf eine langjährige Erfahrung (seit 2001) zurück und sind Mitglied im RDA, dem internationalen Bustouristik Verband.


Kann ich bundesweit einen Bus anmieten?

Ja, Busmeister.de arbeitet mit einem deutschlandweiten Netzwerk von Kooperationspartnern zusammen. So stellen wir sicher, dass nahezu jeder Abfahrtsort in Deutschland und darüber hinaus auch Abfahrtsorte in Teilen der Schweiz und in Österreich bedient werden können. Unsere Kooperationspartner werden nach strengen Kriterien ausgewählt und regelmäßig überprüft.


Kann ich einen Bus für Reisen ins Ausland anmieten?

Ja, Busmeister.de vermietet Reisebusse für Fahrten ins europäische Ausland.


Bekomme ich bei einer Busanmietung auch einen Fahrer gestellt?

Ja, Busmeister.de bietet ausschließlich Busse mit geschultem, zuverlässigem, erfahrenem und freundlichem Fahrpersonal an. Busse an Selbstfahrer vermieten wir nicht.


Welche Vorteile habe ich, wenn ich einen Bus miete?

Gerade für Gruppen stellt der Bus häufig die kostengünstigste Transportmöglichkeit dar. Die bequeme Fahrt im Reisebus bzw. das Programm vor Ort kann unter Beachtung der gesetzlich vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden. Darüber hinaus ist der Bus, verglichen mit anderen Transportmöglichkeiten wie Bahn, Flugzeug oder PKW, das umweltfreundlichste Verkehrsmittel mit dem geringsten Kohlenstoffdioxidausstoß pro Fahrgast.


Ist der Bus ein sicheres Verkehrsmittel?

Ja, der Reisebus zählt zu dem sichersten und vertrauenswürdigsten Verkehrsmittel auf dem Weg in den Urlaub. Alle 90 Tage werden Reisebusse von TÜV oder DEKRA innerhalb der Sicherheitsprüfung auf Ihre Verkehrstüchtigkeit untersucht. Die Plakette der letzen Sicherheitsprüfung finden Sie gut sichtbar am Heck jedes Busses. Zusätzlich findet einmal im Jahr die Hauptuntersuchung statt. Wir bestehen ausnahmslos auf die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten gemäß der Verordnung EG 561/2006. Unsere Busdisposition berücksichtigt bereits bei der Angebotserstellung erforderliche Fahrerwechsel oder den Einsatz mehrerer Fahrer. Die Beachtung der geltenden Verkehrsvorschriften, ein striktes Alkoholverbot sowie der Verzicht auf Telefongespräche während der Fahrt ohne Freisprecheinrichtung sind für uns selbstverständlich. Die Fahrer der HEROLÉ Bustouristik GmbH nehmen regelmäßig an Fahrsicherheitstrainings und Seminaren teil, um im Fahralltag und in Ausnahmesituationen sicher und routiniert handeln zu können. Darüber hinaus werden Busfahrer alle fünf Jahre ärztlich untersucht und auf Ihre Fahrtüchtigkeit geprüft.


Sind die Busse mit Sicherheitsgurten ausgestattet?

Ja, seit 2006 gilt in ganz Europa eine Anschnallpflicht in Reisebussen. Daher sind alle Reisebusse mit Sicherheitsgurten ausgestattet. Natürlich dürfen Fahrgäste die Bordtoilette nutzen oder Gegenstände aus der Gepäckablage nehmen. Sobald der Fahrgast wieder auf dem Sitz Platz nimmt, ist der Gurt anzulegen. Der Busfahrer ist verpflichtet, auf die Anschnallpflicht hinzuweisen. Befolgen einzelne Fahrgäste diese Anweisung nicht, sind Sie für eventuelle Schäden oder Verletzungen selbst verantwortlich.


Gibt es Referenzen für den Service von Busmeister.de?

Ja, die Busanmietung über Busmeister.de wird von Firmen, Reiseveranstaltern, Schulen, Vereinen, Clubs, Hochzeitsgesellschaften und sonstigen Gruppen genutzt. Kundenzufriedenheit wird bei uns groß geschrieben.


Kann ich über Busmeister.de eine komplette Reise buchen?

Nein, Busmeister.de ist ausschließlich auf die Vermietung von Bussen spezialisiert. Gerne leiten wir Ihre Anfrage an unseren hauseigenen Reiseveranstalter HEROLÉ Reisen weiter. Die Mitarbeiter setzen sich mit Ihnen in Verbindung und erstellen Ihnen dann ein individuelles Angebot.


Bietet Busmeister.de Bordservice während der Fahrt an?

Gerne bieten wir Ihnen einen Bordservice mit Getränken und kleinen Snacks vorbehaltlich der Verfügbarkeit an. Bitte teilen Sie uns in Ihrer Anfrage mit, ob und in welchem Umfang Sie einen Bordservice wünschen.


Was ist bei der Wahl des Abfahrtsortes zu beachten?

Busse benötigen aufgrund ihrer Länge (bis zu 15 Meter) eine große Rangierfläche. Daher sollte am vereinbarten Abreiseort genügend Platz zum rangieren vorhanden sein.


Darf ich im Bus essen und trinken?

Gesetzliche Regelungen gibt es zu dieser Frage nicht. Wir und Viele unserer Partner gestatten das Essen und Trinken im Bus. Bitte achten Sie darauf, Verschmutzungen zu vermeiden.


Darf ich im Bus rauchen?

Nein, das Rauchen ist in unseren Bussen grundsätzlich nicht gestattet. Gerne plant der Fahrer entsprechende Raucherpausen ein, sprechen Sie ihn einfach an.


Was ist bei der Gepäckaufbewahrung zu beachten?

Aus Sicherheitsgründen müssen die Fluchtwege frei von Gepäckstücken gehalten werden. So sind Reisetaschen und Koffer (max. 20 kg pro Fahrgast) im Gepäckraum des Busses aufzubewahren. Dies gilt auch für sperrige Gegenstände (z. B. Musikinstrumente, Ski-Ausrüstungen, etc.). Das Handgepäck ist während der Fahrt in den dafür vorgesehenen Gepäckablagen und –netzen aufzubewahren.


Hafte ich für die Beschädigung am Bus?

Ja, das Busunternehmen ist berechtigt, entstandene Reparaturkosten von dem Passagier einzufordern, welcher die Beschädigung zu verantworten hat. Diese werden üblicherweise von der Haftpflichtversicherung übernommen, insofern die Beschädigung nicht vorsätzlich erfolgte.


Muss ich eine Zusatzversicherung abschließen?

Nein, alle Passagiere sind während der Fahrt im Reisebus versichert.


Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktviert oder wird nicht vollständig unterstützt. Ursachen dafür können veraltete Browser, installierte Plugins oder Toolbars sein.
Einige Funktionen unserer Website sind dadurch möglicherweise eingeschränkt oder gar nicht nutzbar.